Urlaub im Vinschgau

Vielfalt das ganze Jahr über

Egal zu welcher Jahreszeit Sie unsere Apartments im Vinschgau besuchen, für jede Wetterlage und jede Urlaubszeit wird bei uns Traumurlaub geboten. Vom Reschensee bis nach Meran gibt es eine grenzenlose Anzahl an Aktivitäten zur Gestaltung von Freizeit und Urlaub, sowohl für Aktive, als auch für romantische Pärchen oder Familien.

Bei sportlichen Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiken, Klettern, Bergsteigen, Rafting, Skifahren, Snowboarden oder Schneeschuhwandern kann die einzigartige Bergwelt und die Natur- und Kulturlandschaft im Vinschgau bewundert werden. Beim Erleben der traditionsreichen Kultur und der Vergangenheit des Vinschgaus und des Landes Südtirol kommt man auch nicht um einen Besuch der vielen Burgen, Schlösser, Museen und der kleinen Dörfer im Tal, auf den Hängen und in den Bergen vorbei. Ein Urlaub bei uns im Westen Südtirols birgt bestimmt keine Langeweile.

Mit den verschiedenen Jahreszeiten gibt es nicht nur in der Natur und bei der Tradition im Vinschgau immer etwas Neues zu entdecken. Auch kulinarisch birgt der Urlaub im Vinschgau vielfältige Möglichkeiten. Neben Wein- und Apfelernte bieten saisonale Produkte wie Kastanien, Spargel und andere Obst- und Gemüsesorten Anlass für spezielle traditionelle Feste und gastronomische Köstlichkeiten.

Der frühe Frühling

Der Frühling beginnt im Vinschgau bereits sehr früh im März und demonstriert die Aktivitätenvielfalt der Region am besten. Von den Gipfeln im Nationalpark Stilfserjoch und vom Nördersberg strahlt immer noch der weiße Schnee herunter und in den Skigebieten herrscht reges Treiben, während am Sonnenberg zusammen mit den ersten Blüten auch schon die ersten Wanderer und Mountainbiker unterwegs sind. Auf dieser Seite gibt es erst wieder ab 1.800 m Schnee zu finden.

Der Frühling beginnt im Vinschgau sehr früh

Der aktivitätenreiche Sommer

Der Sommer im Vinschgau bietet für den Urlauber ein Hoch an Aktivitäten. Neben den Klassikern Wandern, Mountainbiken und Klettern werden auch ausgefallenere Sportarten wie Rafting oder Paragliding angeboten. Wenn es im Tal zu heiß wird, sind die kühleren Temperaturen in den Bergen und auf den Almwiesen ideal für eine Alm-Tour oder Wanderung. Natürlich lässt es sich auch bei einem gemütlichen Wellness-Nachmittag oder einem Sprung ins Schwimmbad entspannen.

Die frische Bergluft sorgt im Sommer für Abkühlung

Der kulinarische Herbst

Im Herbst beginnt die Törggelezeit, die mit frischen Weinen und gebratenen Kastanien die gastronomischen Highlights im Urlaubsparadies Vinschgau in den Mittelpunkt stellt. Wenn die Wälder langsam braun werden und die Gipfel immer weißer, kann die gesamte Region in einer anderen Stimmung erkundet werden. Der Sonnenberg erhält auch in dieser Jahreszeit immer noch genügend Sonne und warme Temperaturen, damit man noch die letzten Wanderungen und Biketouren ohne dicke Winterjacke genießen kann.

Mit der Weintraubenernte beginnt der kulinarische Herbst

Der verschneite Winter

Auch die Weihnachtsmärkte in der winterlichen Adventszeit sind eine gute Möglichkeit, um die Tradition und die kulinarischen Köstlichkeiten im Vinschgau kennen zu lernen. Mit den verschneiten Hängen erwachen nun auch die Skigebiete wieder und einem Winterurlaub in der Weihnachtszeit mit Ski und Winterwanderungen steht nichts mehr im Wege.

Im Urlaub mit den Schneeschuhen durch die Winterlandschaft

 

Im Vinschgau finden Sie das ganze Jahr über Vielfalt, also die perfekte Destination für einen Familienurlaub, Aktivurlaub oder auch nur zum Entspannen und zum Genießen der Natur. Erleben Sie das Frühlingserwachen oder die Sommerwärme auf der Sonnenseite der Alpen mit unseren Angebotswochen für jede Jahreszeit.