Kulturelle Vielfalt und Ausflugsziele

Zwischen Burgen und Museen Kultur erleben

Der Vinschgau bietet neben grenzenloser Vielfalt an sportlicher Betätigung auch eine grenzenlose Vielfalt an landschaftlichen Schätzen und Sehenswürdigkeiten. Auch viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der nahe gelegenen Kurstadt Meran sind direkt mit dem Zug erreichbar.

Neben den vielen Schlössern und Museen in der Umgebung ist der Vinschgau auch ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Meran oder zum zollfreien Shopping nach Livigno oder Samnaun. Im Winter sind die Weihnachtsmärkte in den Ortschaften des Vinschgau sehenswert. Viele der Sehenswürdigkeiten können mit einer Rad- oder Mountainbike-Tour oder einer Wanderung verbunden werden.

Neben unseren Ausflugstipps, die wir hier kurz auflisten, stehen wir von der Residence Fux immer gerne mit unserem Wissen über die Region zur Verfügung, damit Sie wissen, was Sie wo und wie erleben können, welche gastronomischen Spezialitäten wann zum Angebot stehen oder alles andere Wissenswerte, was sich sonst noch zu erleben lohnt.

Weihnachtsmärkte in Glurns und Martell

Mit Anfang Dezember und dem Beginn der Weihnachtsstimmung erwachen in Südtirol auch jedes Jahr wieder die Weihnachtsmärkte. Im Vinschgau sind vor allem die Christkindlmärkte in Glurns und Martell sehenswert. Natürlich ist auch der Weihnachtsmarkt in Meran vom Vinschgau aus schnell erreicht. 

 

Mehr...

Der Weihnachtsmarkt in Glurns bezaubert von 6. bis 8. Dezember mit altertümlichem Charme, internationalen Händlern und traditioneller Musik in der mittelalterlichen Kleinstadt.

Der Weihnachtsmarkt in Martell hingegen befindet sich auf der Enzianalm auf über 2.000 Höhenmetern und mitten im Nationalpark Stilfserjoch. Hier gibt es ebenfalls vom 6. bis 8. Dezember Weihnachtsstimmung mit viel Schnee, einer lebenden Krippe mit Theatervorführungen, Almrundfahrten im Pferdeschlitten und lokalen Produkten wie Weihnachtsschmuck, Holzschnitzereien oder Liköre.

Als einer der meistbesuchten Weihnachtsmärkte Südtirols spiegelt der Weihnachtsmakt in Meran den typischen Charme der Kurstadt wieder. Zwischen den traditionellen Marktständen auf der Passer-Promenade, die vom 27. November bis zum 6. Januar geöffnet sind, und den Designer-Boutiquen in den Meraner Lauben trifft Kultur auf Moderne.



Churburg mit Rüstungskammer

Oberhalb von Schluderns erhebt sich die Churburg, eine der mächtigsten und besterhaltenen Burganlagen Südtirols mit einer der größten privaten Rüstungs- und Waffensammlungen.

Kultur Erleben - Churgburg im Vinschgau

Mehr...

Mehrmals täglich werden im Schloss Führungen und Rundgänge angeboten, bei denen die Besucher den Arkadengang, die romanische Schlosskapelle, der Ahnensaal und die anderen Räumlichkeiten des Renaissanceschlosses mit dem kostbarem Mobiliar und den Kunstgegenständen bestaunen können.

Natürlich führen die Rundgänge auch in die weltberühmte Rüstkammer mit über 50 künstlerisch wertvoll gestalteten Rüstungen der ehemaligen Schlossherren und mit der Waffensammlung aus Armbrüsten, Äxten, Pulverbüchsen und anderen Waffen des Mittelalters.

Weitere Informationen über Führungen und Sehenswertes in der Churburg erhalten Sie direkt unter www.churburg.com.



Die mittelalterliche Stadt Glurns

Eine noch komplett erhaltene mittelalterliche Ringmauer mit Wehr- und Tortürmen verströmt Flair aus längst vergangenen Zeiten und machen die kleine Stadt Glurns zu einer Sehenswürdigkeit, die kein Urlauber im Vinschgau verpassen sollte.

 

Mehr...

Die ehemalige Handelsstadt ist mit unter 1.000 Einwohnern die kleinste Stadt Südtirols und Italiens. Die malerischen Gassen, Laubengänge und Bürgerhäuser stammen teilweise noch aus dem 16. Jahrhundert und wurden seitdem kaum verändert. Sie versprühen zwischen den Stadtmauern immer noch einen romantischen Charme, wie man ihn sonst nur in anderen mittelalterlichen Bauten wie Burgen und Schlössern findet.

In Glurns finden immer wieder kulturelle Highlights und traditionelle Märkte unter den Lauben statt, w.z.B. auch der Weihnachtsmarkt in der Adventszeit. Mehr Informationen finden Sie auf www.glurns.eu



Meran und Schloss Trauttmansdorff

Therme, Shopping und gemütliches Flanieren. Die Kurstadt Meran steht schon seit Jahrzehnten für Erholung und Eleganz, Eigenschaften, die das malerische Schloss Trauttmansdorff mit seinen botanischen Gärten am besten widerspiegeln.

Kultur und Shopping in Meran - Schloss Trauttmansdorff

Mehr...

Unter den Meraner Lauben und entlang der Passer-Promenade befinden sich kleine Geschäfte und Boutiquen, die die aktuelle Mode und traditionelle Produkte zur Schau stellen. Gleich daneben befindet sich die Therme Meran, die zum Entspannen und Wellness einlädt. Meran ist als Kurstadt einer der ältesten Fremdenverkehrsorte der Alpen, im Schloss Trauttmansdorff residierten bereits einige Persönlichkeiten während einem erholsamen Urlaub, allen voran Kaiserin Sissi.

Heute befindet sich im Schloss Trauttmansdorff das Touriseum, das Südtiroler Landesmuseum für Tourismus. In den Gärten des Schlosses werden Pflanzen aus der ganzen Welt präsentiert, zwischen Frühjahrsblüte und Herbstfärbung gibt es hier zu jeder Jahreszeit immer etwas Besonderes zu sehen. Auch die musikalischen Events und kulturellen Veranstaltungen zwischen der Blütenpracht machen die Gärten zu einer unvergleichlichen Sehenswürdigkeit.

Mehr Informationen zum Schloss Trauttmansdorff erhalten Sie unter www.trauttmansdorff.it.



Zollfrei shoppen in Livigno und Samnaun

Livigno und Samnaun sind zwei Gemeinden in den Nachbarprovinzen Sondrio (Italien) und Graubünden (Schweiz). Die zwei Gemeinden sind vor allem wegen ihres Status als zollfreie Zonen ein beliebtes Ziel für Ausflüge.

 

Mehr...

Ungefähr eineinhalb Stunden Fahrtzeit sind die zwei Ortschaften von Vetzan entfernt. Um Livingo vom Vinschgau aus zu erreichen durchquert man das Münstertal und die Schweiz, inklusive den 3 km langen und einspurigen Munt-la-Schera-Tunnel. Der 6.000-Einwohner-Ort Livigno liegt auf über 1.800 m und wurde 1960 von der EWG als zollfreie Zone anerkannt. Mit über 150 Geschäften und Boutiquen wird hier ein Outlet-Einkaufszentrum unter freiem Himmel geboten, bei dem neben Designermode Drogerie-Artikel und Elektrogeräte zu den begehrtesten Produkten zählen. Auch als Wintersportort ist Livigno ein beliebtes Ziel.

Samnaun ist über den Reschenpass und durch Österreich hindurch zu erreichen. Das kleine Dorf in der Schweiz liegt ebenfalls auf über 1.800 m und ist seit 1892 zollfrei. Vor allem Benzin, Zigarren, Kosmetikartikel und Schmuck sind hier begehrte Waren. Das Skigebiet Samnaun nahm 1995 die erste doppelstöckige Seilbahn der Welt in Betrieb. Außerdem ist es mit dem österreichischen Ischgl verbunden, was es zu einem der größten Skigebiete der Ostalpen macht.



Messner Mountain Museum im Schloss Juval

Schloss Juval bei Naturns ist das Privatschloss von Reinhold Messner und beinhaltet eines der sechs Messner Mountain Museen. Das Museum in der Burganlage Juval ist dem Mythos Berg gewidmet und beherbergt verschiedene Kunstsammlungen.

Schloss Juval mit dem Messner Mountain Museum

Mehr...

Schloss Juval ist seit 1983 im Besitz von Extrembergsteiger Reinhold Messner und wird von ihm als Sommerresidenz bewohnt. Erreichbar über verschiedene Wanderwege können die Besucher im Schloss eine Kunstausstellung mit Artefakten aus Tibet und aus den fünf Kontinenten der Welt, einer Bildergalerie der Heiligen Berge der Welt, einem Tantra-Raum, einem Expeditionskeller und vielem mehr erkunden.

Die Museumskette Messner Mountain Museum besteht neben dem Museum in Schloss Juval aus dem zentralen Museum in Sigmundskron und den weiteren Ablegern in Sulden am Ortler, im Schloss Bruneck, am Kronplatz im Pustertal und am Monte Rite bei Cortina d’Ampezzo.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.messner-mountain-museum.it/juval/museum/



Unsere Webcams und Wetter

Webcam Nördersberg

Webcam Vinschgau - Nördersberg in Richtung Laaser Spitze

Webcam Sonnenberg

Webcam Vinschgau - Sonnenberg in Richtung Annaberger Böden

Das Wetter heute

Heute, 24.11.17
Südtirol Wetter

7 °

Schnell und einfach reservieren, senden Sie uns ihre Anfrage