Anreise und Wetterbericht Anreise in den Vinschgau

Der Vinschgau und somit auch unsere Ferienwohnungen in Südtirol, auf der Sonnenseite der Alpen, ist aus allen Himmelsrichtungen erreichbar, entweder über die Alpenpässe am Reschen und am Brenner oder durch das Münstertal.

Aus der Schweiz

Aus der Schweiz erreichen Sie uns mit dem Auto am schnellsten durch den Vereinatunnel. Der Autozug bringt Sie direkt ins Engadin nach Sagliains. Mehr Informationen dazu gibt es direkt unter www.rhb.ch/de/autoverlad-vereina.

Wenn Sie mit Bus oder Bahn aus der Schweiz anreisen, gibt es eine Busverbindung durch das Münstertal von Zernez bis nach Mals. Von Mals erreichen sie mit der Vinschger Bahn den Bahnhof in Schlanders. Auf Wunsch holen wir Sie dort kostenlos ab.

Aus Deutschland und Österreich

Über den Brenner kommend fahren Sie an der Autobahnausfahrt Bozen Süd ab. Von dort aus erreichen Sie den Vinschgau über die Schnellstraße Mebo bis nach Meran und über die Staatsstraße ins Vinschgau nach Vetzan.

Über den Reschen kommend fahren Sie die Staatsstraße Richtung Meran bis nach Schlanders durch und dann in Richtung Vetzan.

Navi-Koordinaten

Alternativ können Sie auch Ihr Navi auf folgende Koordinaten oder auf unsere Adresse einstellen und sich ganz bequem nach Vetzan vor die Eingangstür unserer Residence führen lassen:

46°37'33.7"N 10°48'34.6"E

46.626023, 10.809623

 

Landhaus Fux
Torgglweg Nr. 17
39028 Vetzan Schlanders
Vinschgau Südtirol

Aktuelle Wetterlage: Wechselnd bis stark bewölkt

Der Alpenraum befindet sich im Einflussbereich eines schwachen Tiefs über Frankreich in einer südlichen Anströmung.

Über einigen Tälern beginnt der Tag wieder mit Hochnebel, der allmählich auflockert. Tagsüber gibt es gebietsweise Sonnenschein bei auch kompakteren, durchziehenden Wolkenfeldern. Am Nachmittag und Abend ziehen aus Süden ein paar Regenschauer durch.

Prognose: Wechselhaft und kühler

Am Mittwoch überwiegen meist die Wolken, die Sonne tut sich schwer. Speziell in der zweiten Tageshälfte entwickeln sich ein paar Regenschauer. Nach Auflösung der Nebelfelder wird es am Donnerstag neben hohen Wolkenfeldern recht sonnig, am Nachmittag kommt es aber wieder zu ein paar Regenschauern. In der Nacht auf Freitag muss man mit einer Kaltfront im ganzen Land mit teils kräftigem Regen rechnen, auch tagsüber regnet es immer wieder. Besonders in den nördlichen Tälern setzt im Tagesverlauf Nordföhn ein. Deutlich kühler wird es am Samstag, dazu bilden sich neben sonnigen Phasen weitere Regenschauer.

Vorhersage für den Vinschgau

22.09.2020
Dienstag

Min: 14
Max: 19
23.09.2020
Mittwoch

Min: 14
Max: 19
24.09.2020
Donnerstag

Min: 12
Max: 20
25.09.2020
Freitag

Min: 11
Max: 17
26.09.2020
Samstag

Min: 8
Max: 15

Bergwetter: Wechselnde Bedingungen

Der Alpenraum befindet sich im Einflussbereich eines schwachen Tiefs über Frankreich in einer südlichen Anströmung.

In vielen Gebirgsgruppen können in der Früh in mittleren Lagen Hochnebelfelder die Sicht einschränken. Der Nebel lockert aber auf und zeitweise scheint neben durchziehenden Wolkenfeldern auch die Sonne. Am Nachmittag muss man mit ein paar durchziehenden, mitunter gewittrigen Regenschauern rechnen.

Sonnenaufgang: 07:03

Sonnenuntergang: 19:12

Temperatur auf 1000m: 21°

Temperatur auf 2000m: 11°

Temperatur auf 3000m:

Temperatur auf 4000m: -4°

Null Grad Grenze auf: 3500 m